header

Träger

Der Betriebsträger ist der St. Michaelsverein.
Der Bauträger (und damit zuständig für das Gebäude und die Außenanlage) ist die Gemeinde Hausen. Auch an dieser Stelle einen herzlichen Dank für die stets offenen Ohren, für häufige unkomplizierte Hilfe, an die netten und sehr hilfreichen Gemeindeangestellten ...

Anzahl der Kinder

Wir betreuen Kinder ab 12 Monate bis zum Übertritt in die Grundschule.

Naturgemäß schwankt die Anzahl der Kinder, da wir das ganze Jahr über Kinder aufnehmen und es einen "großen" Endtermin gibt, die Entlassung in Richtung Schule zum 31. August.
Das führt dazu, dass wir das Kindergartenjahr im September mit 70 - 80 Kindern starten und mit 80-90 Kindern beenden. Für "unsere" Kleinsten (unter 3 Jahre) haben wir seit 01. September 2019 24 Plätze, aufgeteilt in zwei Gruppen.

Gruppenorganisation

Zur Zeit haben wir drei alters- und geschlechtsgemischte Stamm-Gruppen, Igel-, Mäuschen- und Marienkäfergruppe. Dort bieten wir verstärkt gruppenübergreifende Projektarbeit für die Kinder an, die zum Teil altershomogen, zum Teil altersübergreifend ist.
Des Weiteren haben wir die zwei Gruppen "Wichtel" und "Zwerge" für Kinder im Alter von 0 – 3 Jahren.

Einzugsgebiet

Der überwiegende Teil der Kinder kommt aus der Gemeinde Hausen. Gerne nehmen wir aber auch – nach Rücksprache – auswärtige Kinder auf.

Lage der Einrichtung

Unser Kindergarten liegt in einer verkehrsberuhigten Zone.
Im direkten Umfeld sind die Grundschule, das Pfarrhaus, das Pfarrheim, die Kirche und ein Vereinsheim.
Von Eltern und Besuchern wird grundsätzlich der Haupteingang benutzt. Wir haben jedoch die Möglichkeit, durch drei weitere Eingänge das Gelände zu verlassen, bzw. zu betreten.

Räume

Unser 724 qm großes Haus bietet den Kindern genügend Möglichkeiten, sich vielseitig zu betätigen. So ist an jeden Gruppenraum ein Intensivraum angegliedert, die Gänge werden in das Geschehen mit einbezogen.
Für alle Gruppen steht außerdem ein gemeinsamer Turnraum zur Verfügung.

Des Weiteren gibt es den Personaltrakt, er ist aufgegliedert in:

  • eine Küche,
  • ein Personalzimmer, in dem die regelmäßigen Dienstbesprechungen stattfinden
  • einen "Raum", in dem die Elterngespräche geführt werden
  • sowie das Büro der Leitung

 Spielplatz

Der ca. 1000 qm große, neu angelegte Spielplatz, der mit

  • zwei Rutschen,
  • zwei Sandkästen,
  • einem Klettergerüst,
  • zwei Spielhäuschen,
  • einem Fußballplatz,
  • einem Kriechtunnel,
  • einer Vogelnestschaukel,
  • einer großen Wippe,
  • einem Balancierweg,
  • einem Tastweg zur Sinnesschulung,
  • einer Spielhalle und
  • einer gefliesten Hoffläche

ausgestattet ist, bietet den nötigen Freiraum für den Bewegungsdrang der Kinder. Durch einen abgetrennten Bereich sind unsere Wichtel (unter 3 Jahre) unter sich.

­